Weitere SG Wyland Mannschaften

FU14 Inter

Auf der jüngsten Mädchenstufe besitzt die SG Wyland neben der Promotionsmannschaft auch noch eine Intermannschaft. Das Team trainiert in Stammheim und soll Mädchen die Chance geben, öfters als zweimal oder auf einem höheren Niveau Handball zu spielen. So verhalf das Konstrukt dieser beiden U14 Mannschaften Ursina Schnider zum Sprung zur FU16E vom LC Brühl. Auch im zweiten FU14 Team steht neben Handball auch die polysportive Ausbildung im Trainingsplan.

Weitere Infos

 

FU16 Inter

Das Abendteuer in der Elite Stufe ist vorbei. Zwar konnte man einige gute Spiele zweigen und eine Spielerinn entwickelte sich zur Juniorennationalspielerin (Claire), aber zu Siegen fehlt dann doch die Breite im Team. Dennoch gingen neben den gewonnen Erfahrungen zwei Spielerin (Claire und Livia) hervor, die nun beim LC Brühl in der FU18 Elite angreifen. Für die Mädels um Daniel Frei geht es darum die Abgänge zu kompensieren und die Interstufe in der kommenden Saison zu halten. Dies sollte aufgrund der Erfahrung von vorletzter Saison auf der FU14 Interstufe machbar sein. Die Mannschaft trainiert ebenfalls in Stammheim und soll für alle motivierten Spielerinnen erste Anlaufstelle sein.

Weitere Infos

 

3. Liga Frauen

Das Team besteht zu 90% aus den selben Spielerinnen wie die FU18. Dazu kommen noch wenige Frauen, die aus der Frauenmannschaft des HC Stammheim übrig geblieben sind. Nachdem die FU18 Juniorinnen letzte Saison erste Erfahrungen im Frauenhandball gesammelt haben, soll in dieser Saison der Aufstieg in die 2. Liga angestrebt werden. Rein von der Handballerischen Klasse sollte dies möglich sein, die Challenge wird die Doppelbelastung mit der FU18 Inter Spiele sein. Zudem bleibt die Frage, ob die fehlende Routine und Erfahrung mit Fitness und Klasse kompensiert werden kann.

Weitere Infos

  • Gelesen: 711