Herren 3

Hintere Reihe: Daniel Brandenberger, Tom Bleuer, Marcel Braun, Sven Hug, Dimitri Staub, Vincent Lootz

Vordere Reihe: Livio Gerber, Röbi Braun, Dominik Zbinden, Sandro Studer, Jonas Gottmann

Es fehlen: Samuel Jucker, Pascal Grob, Michael Waser, Sandro De Rivo, Dimitri Herter, Fabio Martinelli

Vorschau: Von ganz unten

Die Ausgangslage ist klar: Die Handballer des HC Andelfingen 3 haben in der vergangenen Saison 2 Punkte geholt. In der Meisterschaft 19/20 trifft die Mannschaft auf drei 3.-Liga-Absteiger und vier Mannschaften, die sich zuletzt in der 4. Liga deutlich vor ihr klassiert haben. Der HCA 3 ist auch in der neuen Saison sportlich Aussenseiter.

Es ist dies nicht die einzige Herausforderung. Neu gehören fünf U17-Spieler zum Kader. Weitere junge Spieler sind neu dazugekommen oder schon einige Jahre dabei. Die älteren Spieler der Mannschaft hingegen sind seit 20, 30 oder 40 Jahren Handballer. Zwischen dem jüngsten Spieler und dem ältesten Spieler liegen mehr als 50 Jahre Differenz. Das ist ungefähr so viel, wie der HC Andelfingen Jahre zählt.

Die Ausgangslage verlangt von allen Beteiligten ein Bekenntnis. Die bestandenen Spieler müssen sich noch einmal bewegen. Im wörtlichen Sinn und bei der Bereitschaft, einen Schritt zurückzustehen, wenn sich ein Junger aufdrängt. Die neuen Spieler ihrerseits müssen diesen Schritt vorwärts tun, um ihren Platz in der Mannschaft zu finden.

Für die neue Saison gibt es zwei Ziele. Das sportliche Ziel ist es, mehr Punkte zu holen und die Tordifferenz zu verbessern. Die eine oder andere Überraschung sollte trotz der starken Konkurrenz möglich sein. Das soziale Ziel lautet, ohne viel Reibungsverluste zu einer Mannschaft zusammenzuwachsen. Sportlich beginnt der HCA 3 ganz unten. Sozial hat er schon bisher sehr gut funktioniert.

Im Verein hat der HC Andelfingen 3 eine wichtige Funktion. Viele seiner Spieler führen Funktionen aus, die für den HCA überlebenswichtig sind. Immer stehen darum neben den Interessen der Mannschaft auch die Interessen des Vereins. Teil der Mannschaft sind überdies einige Spieler, denen es aus verschiedenen Gründen nicht möglich ist, an den Trainings und Spielen teilzunehmen. In diesem Sommer fanden darum am Dienstag mehrmals gleich zwei Trainings statt, eines in der Halle in Humlikon und eines auf dem Beachvolleyballfeld in Dorf.

Der HCA 3 steht vor einer herausfordernden Saison. Im Verein ist die Mannschaft der Platz für Handballer, die erst hineinwachsen in den Sport. Für Handballer, denen das Spiel Freude macht. Und für Handballer, die dem Verein die Treue halten. Für allen diese Spieler will der HC Andelfingen 3 eine Mannschaft sein, für die sie gerne Zeit und Energie geben, und ein Ort, an dem sie gerne zusammenkommen und zusammen sind.

Trainingszeiten

Do. 20.30 - 22.00

Sporthalle Andelfingen

Di. 20.00 - 21.30

Humlikon (Zusatztraining)

Trainer

Marcel Braun
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
079 399 60 44

  • Nächste Spiele

    Zeit
    Heimteam
    Gastteam
    Austragungsort

  • Resultate

    Zeit
    Heimteam
    Gastteam
    Tore Heimteam
    Tore Gastteam
    13.09.2020 17:00SG KJS Schaffhausen / PfaderHC Andelfingen 33724
    19.09.2020 15:00HC Kaltenbach 2HC Andelfingen 33615
    26.09.2020 15:30HC Andelfingen 3HC Stammheim 22224
  • Rangliste

    Rang
    Team
    Spiele
    Punkte
    Siege
    Nied.
    Unent.
    Tore
    Gegent.
    Tord.
    1HC Neftenbach 3 00000000
    2SG Pfadi Frauenfeld / SCF 00000000
    3HC Andelfingen 3 00000000
    4HV Thayngen 00000000

    Nied.  =  Niederlagen
    Unent.  =  Unentschieden
    Gegent.  =  Gegentore
    Tord.  =  Tordifferenz