Knappe Niederlage im letzten Heimspiel

Die SG Andelfingen unterliegt in der letzten Heimpartie knapp dem SV Fides mit 21:24 (9:6).

Die Andelfinger erwischten den besseren Start und rissen die Führung an sich. Die St. Galler bissen sich die erste Hälfte oftmals die Zähne an der Verteidigung des Heimteams aus sowie an Torhüter Daniel Gutknecht welcher hervorragend parierte. Die SGA ging mit einem 9:6-Vorsprung in die Kabine.

Die Führung konnten die Andelfinger bis zur 46. Minute verwalten, dann glich der SVF die Partie wieder aus. Danach unterliefen dem HCA zu viele Fehler, sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung, weshalb sich schlussendlich die Gäste mit 21:24 durchsetzen konnten.


Aufstellung
Daniel Gutknecht, Marcel Hirtreiter (beide Tor), Reto Hirzel (4), Sergio Guggisberg (2), Thomas Hirzel (1), Reto Krügel, Dennis Wegmann (4), Bruno Vomsattel, Luca Siegrist (1), Dan Eichenberger (1), Nicolas Berger (2), Michael Hochstrasser (1), Reto Gamper (3), Ramon Nussbaumer (2).

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 4342