Weiter lernen – in der Finalrunde

xx122018 Herren1Heimspiel hca

Zum Auftakt der Finalrunde trifft die SG Andelfingen am Samstag auf die HSG Siggenthal/vom Stein Baden. Den Ligaerhalt haben die Weinländer schon geschafft – doch am Ziel sind sie noch lange nicht. (Bild: Dennis Wegmann schliesst ab, der Gegner trägt Orange)

Mannschaft und Trainer seien stolz auf das erreichte, sagte Trainer Paddy Kälin im Interview nach geschaffter Qualifikation für die Finalrunde. Doch fertig sei die Saison für die SG Andelfingen keineswegs. „Wir wollen auch am Ende der Saison stolz sein auf das Erreichte“, sagte der Trainer der Spielgemeinschaft Andelfingen. Nicht die Platzierung sei dafür entscheidend, sondern die Mentalität, mit der das Team die Herausforderungen der zweiten Saisonhälfte angehe.

„Wir müssen und wollen weiter lernen“, sagte Kälin. Zwar könne die Mannschaft diesen Lernprozess nach der Qualifikation ohne Angst angehen. Abheben liege aber nicht drin. „Die Bäume wachsen nun nicht in den Himmel“. Der Trainer verlangte von seinem Team am Boden zu bleiben und weiter hart zu arbeiten.

Drei bekannte und vier neue Gegner
In der Finalrunde trifft die Spielgemeinschaft Andelfingen (SGA) einerseits auf Gegner, die schon vor dem Jahreswechsel am anderen Ende des Spielfeldes standen. Es sind das die HSG Leimental, die HSG Siggenthal / com Stein Baden und Seen Tigers. Neu dazu kommen vier Teams aus dem Osten: HSC Kreuzlingen, TSV Fortitudo Gossau 2, SV Fides St. Gallen und der SC Frauenfeld.

Als erstes gastiert am Samstag um 19 Uhr, die HSG Siggenthal / vom Stein Baden in der Sporthalle Andelfingen. In der Hauptrunde siegte die SG Andelfingen auswärts und spielte zuhause unentschieden. Die HSG hat seit dem Jahreswechsel bereits zwei Spiele ausgetragen. Gegen die SV Fides St. Gallen verloren die Aargauer auswärts 27:22, gestern Mittwoch schlugen sie zuhause den TSV Fortitudo Gossau 2 mit 28:25 Toren.

Den Andelfingern fehlen in der Rückrunde Tassilo Gilgenreiner, dem neben Studium und Job die Zeit fürs Handball fehlt, sowie Beat Faas und Yves Gehrig, die beide eine Kreuzbandverletzung kurieren. Dafür kehrt ein alter Bekannter nach Andelfingen zurück. Michael Hochstrasser, einst Junior beim HC Andelfingen, wechselt vom SC Frauenfeld zur SGA. Der Spieler und die beiden Vereine konnten eine Lösung für den sofortigen Transfer finden.

Unterschiedliche Anzahl Spiele
Die Tabelle der Finalrunde ist bisher unübersichtlich. Die SV Fides St. Gallen hat schon drei Spiele ausgetragen und steht mit 4 Punkten an der Tabellenspitze. 3 Punkte weist die HSG Leimental auf, 2 Punkte die HSG Siggenthal/vom Stein Baden. Neben der SG Andelfingen hat auch Favorit HSC Kreuzlingen 1 noch kein Spiel ausgetragen. Kreuzlingen hat in der Hauptrunde gegen Gossau, Fides St. Gallen, Frauenfeld und die weiteren Mannschaften der Ostgruppe keinen Punkt abgegeben.

Trainiert wird Kreuzlingen von dem aus Andelfingen stammenden Marcel Keller. Er und seine Mannschaft werden am Samstag, 16. März Gast in der Sporthalle Andelfingen sein.

---

Spielplan Samstag, 26. Januar, Sporthalle Andelfingen

12:30 Uhr Frauen, 3. Liga SG Wyland gegen TV Unterstrass

14:00 Uhr Männer, 4. Liga HC Andelfingen 3 gegen SG Gossau/Uzwil 4

15:30 Uhr Frauen U18 Inter SG Wyland gegen Red Dragons Uster

17:00 Uhr Männer, 3. Liga HC Andelfingen 2 gegen SG HV Thayngen

19:00 Uhr Männer, 1. Liga SG Andelfingen gegen HSG Siggenthal/vom Stein Baden

 

Tags: HC Andelfingen, Sporthalle Andelfingen, Handball, Handballclub, SG Andelfingen, 1. Liga

HCA Premium Partner

raiffeisen

Raiffeisenbank Weinland

Geschäftsstellen in Andelfingen, Guntalingen, Oberneunforn, Rheinau und Schlatt TG
Tel. 052 302 30 00
www.raiffeisen.ch/weinland

 

HCA Partner

bardusch

bardusch AG

Wildischachenstrasse 32
5200 Brugg
Tel. 056 460 04 03
hugo.woodtli@bardusch.ch
www.bardusch.ch

braun und kloeti ag

Braun & Klöti AG

Strehlgasse 24
8458 Dorf
Tel. 052 317 33 71
r.s.braun@bluewin.ch

Garage Heiniger

Feldgarage Auto-Technik AG

Mühle 1
9555 Tobel
Tel. 071 918 80 60
www.garage-heiniger.ch
info@garage-heiniger.ch

Fink Sanitär

Fink Sanitär

Alte Steinerstrasse 11
8451 Kleinandelfingen
Tel. 052 305 21 00
www.fink-ag.ch

bosshard soehne ag

Bosshard Söhne AG

Zimmerei Bedachungen Fenster
Desibachstr. 39
8414 Buch am Irchel
Tel. 052 511 55 00
www.bosshard-soehne-ag.ch 
info@bosshard-soehne-ag.ch

Suter Optik

Suter Optik

Weinlandstrasse 12
8451 Kleinandelfingen
Tel. 052 317 50 80
www.suteroptik.ch

druckerei akert ag

Druckerei Akert AG

Landstrasse 70
8450 Andelfingen
Tel. 052 305 29 09
www.wylandprint.ch

gehrig

Carosserie Gehrig GmbH

Schaffhauserstrasse 66
8451 Kleinandelfingen
Tel. 052 301 29 29
www.carrosseriegehrig.ch

robert schaub ag

Robert Schaub AG

Bollenstrasse 7
8450 Andelfingen
Tel. 052 305 25 15
www.schaub-ag.ch

die Mobiliar

die Mobiliar

Thurtalstrasse 14
8450 Andelfingen
Tel. 052 305 24 40
www.mobiwinterthur.ch
roland.berger@mobi.ch

physio sport ag

physio sport ag

Landstrasse 33
8450 Andelfingen
Tel. 052 317 14 22
info@physiosport-ag.ch
www.physiosport-ag.ch

aebipartner

Aebi & Partner GmbH

Agentur für Marketing und Kommunikation
Marthalerstrasse 20
8450 Andelfingen
Tel. 052 305 25 05
www.aebipartner.com

Pizzeria Rebstock

Pizzeria Rebstock

Landstrasse 35
8450 Andelfingen
Tel. 052 317 25 25
www.weinlandpizza.ch